“Immobilien vererben oder verschenken” – toller Informationsabend!

Unsere gestrige Veranstaltung zum Thema “Immobilien vererben oder verschenken” mit unserer Notarin Frau Gruner war ein voller Erfolg. Wir waren mit 75 Teilnehmern ausgebucht! Auf Grund der starken Nachfrage haben wir bereits eine weitere Veranstaltung zum gleichen Thema für den 02.03.2016 gebucht: Thema: Vererben oder besser verschenken?! Referentin: Ulrike Gruner, Notarin aus Stuttgart Datum: 02.03.2016 […]

Kostenlose Informationsveranstaltung: „Immobilien vererben oder besser verschenken?!“

Wir möchten Sie recht herzlich zu unserer kostenlosen Informationsveranstaltung „Immobilien vererben oder besser verschenken?!“ am 28.01.2016 in die Räumlichkeiten unseres Geschäftspartners, der Fa. Gourmet Berner (www.gourmetberner.de), einladen. Referentin an diesem Abend wird Frau Ulrike Gruner, Notarin aus Stuttgart, sein. Datum: 28.01.2016 Uhrzeit: 19:00 Uhr Ort: Gourmet Berner, Bruckwiesenstr. 1, 71384 Weinstadt-Großheppach Thema: Immobilien vererben oder besser […]

Berechnung der Wohnfläche als Streitpunkt zwischen Mieter und Vermieter

Bei der Vermietung und wirtschaftlichen Verwertung einer Immobilie ist die Wohnfläche ein entscheidender Faktor – nicht nur für die Ermittlung des Mietpreises, sondern auch als Umlageschlüssel für Modernisierungs- und Betriebskosten auf die einzelnen Parteien. Eine wichtige Rolle spielt die korrekte Ermittlung der Wohnfläche auch, wenn Sie die Miete erhöhen wollen, denn der Vergleich mit der […]

Kuriose Rechtsstreitigkeiten

Es ist schon manchmal abenteuerlich, was die Gerichte hierzulande in Atem hält. Hier drei ebenso kuriose wie amüsante Urteile: Sag es durch die Blume Nachbar A bringt an der Grundstücksgrenze zu Nachbar B einen Gartenzwerg mit obszön erhobenem Mittelfinger in Stellung. Als B mit Klage droht, legt A dem Mittelfinger einen Verband an und verziert […]

Neues Leistungsangebot für Verkäufer

Wir haben unsere Verkaufs-Service-Leistungen für Sie erweitert Ab sofort erstellen wir von jedem zu verkaufendem Objekt professionelle Luftbilder mit unserer nagelneuen Drohne. Auch Sie können ein professionelles Luftbild Ihrer Immobilie bei uns erstellen lassen! Für nur 200€ plus MwSt. erhalten Sie drei Luftaufnahmen aus verschiedenen Perspektiven. Sprechen Sie uns an! Tel.: 07151 9458014 ute.lederer@remax.de

Barrierefreies Wohnen im Alter – wie Sie Ihr Wohnumfeld an Ihre Bedürfnisse anpassen können

Stolperfallen vermeiden! Unsere Gesellschaft altert. Laut einer Studie der Bertelsmannstiftung sind 6,3 Prozent der Bundesbürger im Jahr 2030 über 80 Jahre alt – das bedeutet einen Anstieg um knapp 50 Prozent. Seniorenhaushalte weisen außerdem die höchste Eigentümerquote auf: 59 Prozent der Seniorenpaare über 64 Jahre bewohnten 2014 die eigene Immobilie. Allerdings findet man Seniorenhaushalte überwiegend […]

Einladung zur kostenlosen Informationsveranstaltung in Weinstadt

Wir möchten Sie recht herzlich zu unseren kostenlosen Informationsveranstaltung „Wie verkauf ich meine Immobilie privat?“ am 27.10.2015 in die Räumlichkeiten unseres Geschäftspartners, der Fa. Gourmet Berner (www.gourmetberner.de), einladen. Gemeinsam mit Margarete Dünow von RaumDesign88 (www.raumdesign88.de) erläutern wir Ihnen an diesem Abend, worauf Sie beim Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung besonders achten sollten, um den […]

2-Feld-Tennishalle des TC Weinstadt-Endersbach e.V. mietbar

Im Rahmen unseres Angebotes veröffentlichen wir für die Vereine, mit denen wir kooperieren, kurze Informationen. Haben Sie Fragen zum neuen RE/MAX Sponsoring – Konzept wenden Sie sich an: Berndt Weckerle 07151906484 weckerle@remax-weinstadt.de   Seit dem 27. Juli 2014 kann die neue vereinseigene 2-Feld-Tennishalle des TC Weinstadt-Endersbach e.V. ganzjährig zum Tennisspielen gemietet werden: Gespielt wird auf […]

Neues Melderecht gilt ab 1. November – Vermieter muss neuen Wohnsitz bestätigen

Ab 1. November müssen Mieter nach dem Einzug wieder eine Wohnsitzbestätigung ihres Vermieters beim Einwohnermeldeamt vorlegen. Wohnungseigentümer, nach § 19 BMG zur Mitwirkung verpflichtet, sollten diese Pflicht nicht auf die lange Bank schieben, denn der Wohnortwechsel muss vom neuen Mieter innerhalb von zwei Wochen bei der zuständigen Meldebehörde angezeigt werden. Bis zu 1.000 Euro Bußgeld […]