Setzen Sie die Segel für Ihren Lieblingsplatz!

Im Sommer wird die Terrasse zum Zentrum für gemütliche Treffen mit Familie und Freunden. Ob Grillfleisch, Salat, kühles Bier oder Bowle – draußen schmeckt es einfach besser. Doch damit die entspannende Runde nicht zu einer schweißtreibenden Angelegenheit wird, sollte der Lieblingsplatz hinter dem Haus natürlich beschattet werden können. Eine schicke und sehr beliebte Alternative zum […]

Unkraut – oder eher Wunderkraut? Der Löwenzahn gilt als Allround-Stärkungsmittel

Unkraut ist der Sammelbegriff für alle Pflanzen, die gegen den gestalterischen Willen des Gärtners aus dem Boden schießen. Und zu allem Übel sind die ungewollten Kräuter auch noch besonders hartnäckig und zäh – die reinsten Überlebens-künstler. Sie können von ihrer Kraft profitieren, indem Sie Löwenzahn, Giersch, Spitzwegereich, die Vogelmiere oder das Wiesenlabkraut nicht auf den […]

Vorteile einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

Immer wieder werden wir nach den Vorteilen der Pflegeimmobilien als Kapitalanlage gefragt. Deshalb haben wir Ihnen hier die wichtigsten Vorzüge dieser Anlagemöglichkeiten zusammengestellt: -Beteiligung an einem der letzten Märkte der Zukunft und das absolut konjunkturunabhängig -Staatlich gesicherter und vereinbarter Mietfluss -Steuervorteile zusätzlich sichern -Historisch, niedriges Zinsniveau mit den besten Perspektiven -Sicherheit und Rendite im Einklang -Absolute Unabhängigkeit […]

Mietpreisbremse und Bestellerprinzip sollen nun in Kraft treten

Bereits im Sommer 2013 hatten die Länder einen verbesserten Schutz vor überhöhten Mieten und die Bezahlung der Maklerprovision nach dem Bestellerprinzip gefordert. In seiner Plenarsitzung am 27. März dieses Jahres hat der Bundesrat das Gesetz nun gebilligt. Es wird voraussichtlich im Juni in Kraft treten. Bisher konnte die Miete vieler Immobilien erhöht werden, indem bei […]

Bußgeldvorschrift EnEV2014 tritt zum 01. Mai 2015 in Kraft

Mehr Übersicht für Mieter und Käufer, wieviel Energie in einem Gebäude oder einer Wohnung verbraucht wird. Das verspricht die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) die am 01.05.2014 in Kraft getreten ist. Es wird zwischen einem verbrauchsorientierten und einen bedarfsorientierten Energieausweis unterschieden. Der Energieausweis muss die Energieeffizienzklassen von A+ bis H (bei Ausweisen die nach dem 01.4.214 ausgestellt […]

Wohntrends 2015: Naturmaterialien und warme Farben

Funktionalität ist Nebensache – behaglich und persönlich soll es sein Die Suche nach einem verbindlichen Wohntrend für 2015 gestaltet sich etwas schwierig: Vielfalt ist Trumpf. Einrichten ist in diesem Jahr etwas ganz Persönliches, die Wohnung kein Feld für Design, sondern Ausdruck ureigener, privater Befindlichkeit. Experten stellen das Bedürfnis nach behaglicher Wohnlichkeit in einen gesamtgesellschaftlichen Kontext. […]