PHOTOVOLTAIK FÜR DEN BALKON

Der Frühling naht und damit auch die Balkon- und Gartensaison. Falls Sie planen, Ihren Balkon auszubauen oder zu sanieren, rät RE/MAX Germany Ihnen, auch über eine Solarbrüstung nachzudenken. Diese speichert reichlich Sonnenenergie für den Haushalt. Hier scheint die Sonne direkt in die Steckdose. Nachdem Solarzellen bisher fast ausschließlich auf dem Dach montiert wurden, werden nun […]

IMMER WIEDER STREIT UM DAS HOME-OFFICE: GEWERBLICHE NUTZUNG – WANN DARF DER VERMIETER KÜNDIGEN?

Ein Thema aus dem Bereich des Immobilienrechts, dass die Gerichte in den vergangenen Jahren immer wieder beschäftigt hat, ist das Kündigungsrecht rund um das Homeoffice. Kann ein Vermieter seinem Mieter kündigen, wenn er dessen Wohnung für berufliche oder geschäftliche Zwecke nutzen will? Bei einer Eigenbedarfskündigung muss sich der Vermieter nach § 573 BGB auf ein […]

DAS IMMOBILIENJAHR 2020

Das neue Jahr hat für Eigentümer, Mieter und Makler einige Neuerungen im Gepäck. So werden die Immobilienkäufer bei der Maklerprovision entlastet. Außerdem wird die Mietpreisbremse weiter verschärft. Und schließlich wird ein Schlupfloch bei der Grunderwerbsteuer gestopft. RE/MAX Germany hat eine kurze Zusammenfassung mit den wichtigsten, geplanten Änderungen im Immobilienjahr 2020 für Sie zusammengestellt. Was ändert […]

DAS BESTE GRÜN FÜR GESUNDE LUFT – WELCHE PFLANZEN VERBESSERN DAS RAUMKLIMA?

Zimmerpflanzen werten einen Raum nicht nur optisch auf, sie sorgen außerdem für ein besseres Raumklima, indem sie die Luft reinigen und befeuchten. RE/MAX hat recherchiert, welche Planzen ein angenehmes Raumklima besonders unterstützen Das beste Grün für ein angenehmes Raumklima in einer Immobilie. Unsere heutige Indoor-Gesellschaft verbringt die allermeiste Zeit des Tages in geschlossenen Räumen. Vor […]

ORDNUNG IM UNTERSTÜBCHEN – BEFREIEN SIE SICH VON ALTEM BALLAST

„Ich wohne ja nicht im Keller“, sagt man sich gern, denn wer hat schon Lust, das Unterstübchen auf- bzw. auszuräumen? Doch würde von mehr Ordnung und Stauraum im Keller auch die Wohnung profitieren, denn schnell sammelt sich einiges an, was man zwar nicht wegwerfen will, aber auch nicht ständig benötigt. Unser Tipp: Machen Sie den […]

Holz im Badezimmer ist Trend

Holz ist Trumpf. Der Zurück-zur-Natur-Look erobert zunehmend auch die heimischen Badezimmer. Dort kommt das Naturmaterial mit seiner warmen, weichen Optik ganz groß raus und verwandelt einen funktionalen Raum in ein behagliches Home-Spa. RE/MAX Germany hat den Trend zu Holz im Badezimmer mal etwas genauer unter die Lupe genommen. Holz im Bad? Das geht! Das warme […]

Machen Sie Ihr Haus winterfest!

Die Winter hierzulande scheinen tendenziell milder zu werden. Heftige Schneefälle gab es im letzten Jahr nur in Bayern und Sachsen. Andererseits sind extreme Wetterlagen häufiger geworden. So sollte ein Hausbesitzer auf jeden Fall für einen eventuellen Kälteeinbruch gewappnet sein. Denn durch die kalte Witterung können aus kleineren Schäden schnell Sanierungsfälle werden. Fangen Sie mit Ihrem […]

Eine Ferienimmobilie muss kein Luxus sein

Kennen Sie das? Bei manchen Ferienorten stellt sich über die Erholung hinaus ein echtes Heimatgefühl ein. Man hat das Gefühl angekommen bzw. am richtigen Ort zu sein. Schnell wächst der Wunsch, sich durch den Erwerb einer Ferienimmobilie an diesem Urlaubsort ein zweites Zuhause zu schaffen. Dank der nach wie vor niedrigen Zinsen ist die Finanzierung […]

HITZESCHUTZ IM SOMMER

So sehr wir die Wärme im Sommer auch genießen, in der Wohnung kann sie zum Problem werden. Besonders im Dachgeschoss klettern die Temperaturen rasch auf Werte um die 30°C und können Schlaflosigkeit und Kreislaufbeschwerden verursachen. Der Einbau einer Klimaanlage ist nicht immer möglich und zudem recht teuer. Welche Möglichkeiten gibt es, die Hitze draußen halten? […]

Grundsteuer-Reform könnte Mieten verteuern

Am 1. Februar 2019 haben sich der Bund und die Länder auf die Eckpunkte für die umstrittene Grundsteuer-Reform geeinigt. Zur Berechnung sollen künftig der Grundstückswert, das Alter von Immobilien und die durchschnittlichen Nettokaltmieten herangezogen werden. Der Deutsche Städtetag und der Landkreistag begrüßten den Kompromiss als gute Lösung. Von der Immobilienwirtschaft und vom Bund der Steuerzahler […]