Vorteile einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

Immer wieder werden wir nach den Vorteilen der Pflegeimmobilien als Kapitalanlage gefragt. Deshalb haben wir Ihnen hier die wichtigsten Vorzüge dieser Anlagemöglichkeiten zusammengestellt:

-Beteiligung an einem der letzten Märkte der Zukunft und das absolut konjunkturunabhängig
-Staatlich gesicherter und vereinbarter Mietfluss
-Steuervorteile zusätzlich sichern
-Historisch, niedriges Zinsniveau mit den besten Perspektiven
-Sicherheit und Rendite im Einklang
-Absolute Unabhängigkeit von Finanzmärkten und Börsen
-Einnahmesicherheit durch langjährige Mietverträge von bis zu 29 Jahren
-Bis 5,8% jährliche Mietrendite (Kaufpreis in Relation zur vereinbarten Miete p.a.) bei monatl. Auszahlung der Miete
-Inflationsschutz durch vertragliche Mietindexierungen über die gesamte Laufzeit des Mietvertrages
-Bonitätsstarke und äußerst erfahrene Betreiber mit mehr als 25 Jahren Erfahrung
-Investition durch Grundbuch abgesichert / keine Fondsbeteiligung
-Investitionsschutz durch vertragliche Mietindexierungen über die gesamte Laufzeit des Mietvertrages
-Voller Hinterbliebenenschutz ohne Zusatzrisiko
-Investment mit 100% Kapitalerhalt
-Reine Sachwertlanlage mit hoher Wertstabilität und Wertzuwachschance
-Bleiben Sie flexibel: Sie können jederzeit die Immobilie vererben, verschenken und veräußern

Mit der Pflegeimmobilie haben Sie mehrere Vorteile:

-Ihre Investition in einen inflationsgeschützten Sachwert ist der Garant für einen langfristigen und soliden Vermögenszuwachs
-der demographische Wandel als deutschlandweiter Wachstumsmarkt Nummer Eins sorgt für einen hohen und anteilig Inflationsgeschützten Profit

Weitere Vorteile:

-Der absolut niedrige Verwaltungsaufwand
-Der ersatzlose Wegfall von Nebenkostenabrechnungen
-Die nicht erforderliche Mietersuche
-Der Betreiber bzw. Verwalter als einziger Ansprechpartner

Interessieren Sie sich für eine Pflegimmobilie – kontaktieren Sie uns:

Tel.: 07151 906484
weckerle@remax-weinstadt.de

Category: Fachbeiträge

Comments are closed.