Rezept des Monats: Weihnachtspunch

Ein Weihnachtspunsch ist genau das Richtige für eine Weihnachtsparty mit der Familie und mit Freunden.

Und so geht´s:

Gewürze und Rotwein in einem Topf aufkochen, ca. 3 Minuten köcheln und dann abkühlen lassen. Orange waschen, trockenreiben und in dünne Scheiben schneiden. Orangenscheiben, Gewürz-Wein, Zucker, Rosinen,
Mandeln und Weinbrand oder Rum in eine Schüssel geben. Ansatz abgedeckt mindestens zwei Stunden
durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren die Orangenscheiben und Gewürze entfernen. Ansatz für Punsch
mit Tee auffüllen und erhitzen. Das volle Aroma genießen Sie, wenn Sie den Punsch ein paar Stunden vor der Feier ansetzen.

Soll es eine Bowle sein? Dann das Ananasfruchtfleisch kleinschneiden, zum Ansatz geben. Eisgekühlten Sekt aufgießen.
Eventuell mit Karambolescheiben (Sternfrucht) und Zimt garnieren.

Zutaten für 8 Portionen:

• 2 Zimtstangen
• 2 Stück Sternanis
• 5 Gewürznelken
• 1 Flasche Rotwein (0,75 l)
• 1 unbehandelte Orange
• 100 g Zucker
• 100 g Rosinen
• 50 g gehackte Mandeln
• 1/8 l Weinbrand oder Rum
• 1 l schwarzer Tee
• 1 frische Ananas (geschält)
• 2 Flaschen Sekt (à 0,75 l)

Category: Rezepte

Comments are closed.